Ich teste WEIGHT WATCHERS WW | Smart Points essen – geht das?

Ich teste für euch Weight Watchers WW. Was wird gegessen, wie geht das mit den Punkten, wie fühlt man sich? Ist es wirklich DIE Lösung wenn es um Abnehmen geht?
Mein Shop mit unseren Matten, Bändern & Bällen ►►►
https://www.bodykiss-laden.de/

Mein neues High Protein One Pot:

Hol dir das BodyShape-Programm ►►►
http://www.Team-BodyShape.de

Abonniere unseren kostenlosen Newsletter:
https://newsletter.bodykissladen.de/

Mein BodyFood Kanal►►►
https://www.youtube.com/BodyFood

Daniels Kanal►►►
https://www.youtube.com/BodyPumpPumpPump

Hier gehts zu meinem Jura-Kanal ►►►
https://www.youtube.com/BodyLawJurafürjedermann

Bleibt glücklich und motiviert!

Eure Anne

******************************************************
Facebook: https://www.facebook.com/BodyKiss88
Instagram: http://instagram.com/anne_bodykiss

Meine Facebook-Fitnessgruppe: https://www.facebook.com/groups/213441015530484/

******************************************************

DISCLAIMER
Alle Produkte die nicht mit * gekennzeichnet sind, habe ich mit meinen eigenen vermögensrechtlichen Mitteln erworben.

* diese Produkte wurden mir BEDINGUNGSLOS zur Verfügung gestellt. Was ich sage entspricht meiner eigenen und ehrlichen Meinung! Es erfolgt keine Entlohnung
** von mir FREIWILLIG eingefügte Affiliate Links. Dies sind solche Links, bei denen ich eine kleine Provision erhalte, wenn ihr über meinen eingefügten Link das Produkt/Dienstleistung erwerbt.

Bezahlte Produktplatzierungen werden ausdrücklich gekennzeichnet.

Thumbnail unter anderem designed mit: http://www.freepik.com

Reblogged 3 weeks ago from www.youtube.com

Comments (20)

  1. Ich denke von einem Tag kann man kein objektives Urteil über das Programm fällen. Es gibt durchaus Empfehlungen für Mengen bei z.B. Obst. Wer sich bei lila zu "frei" fühlt kann immer noch das blaue oder grüne Programm machen. Dort hat man mehr Kontrolle. Ich weis auch nicht, warum alle " Tester" das blöde Beispiel mit den Bananen anbringen. Ich kenne niemanden, der glaubt mit unmengen Bananan abzunehmen bloß weil die bei Lila Zeros sind.

  2. Halli hallo
    Also ich habe das blaue System benutzt und da haben z.b Haferflocken Punkte. Also anders als beim rosanen System. Dementsprechend habe ich auch super 25 kg abgenommen und bin mega happy:) also ich kann WW nur empfehlen, da es mich nicht eingeschränkt hatte(ich kann immer noch Schokolade etc essen…) und trotzdem eine Ernährungsumstellung hatte und mich nun anders ernähre:)
    Lg Fabi

  3. Meine Mama macht das auch daher weiß ich dass das Rezept vom Nudelsalat stand da ja auch für 4 Personen ist aber die App automatisch das ganze für eine Person ausrechnet also hatte der ganze Nudelsalat 12P aber für eine Portion dann eben nur 3

  4. Die einzelnen Punkte im Rezept sind die Mengen, wenn du die ganze Portion essen würdest glaub ich. Da das Rezept für 4 Portionen gedacht ist, müssen diese am Ende durch die Anzahl der Portionen geteilt werden

  5. Eine Bekannte von mir hat mal für weight watchers gejobbt: sie hat das Essen, was auf den Bildern im weight watchers Programm zusehen ist gekocht/gebacken. Die Quiche zum Beispiel hat sie nach ihrem ganz traditionellen französischen Rezept zubereitet (mit Butter, Schmand, Weizenmehl etc….). Sah super lecker aus, aber zum abnehmen war das sicherlich nichts. Aber sind ja auch nur Fotos – also halb so wild 🙂

  6. Deine Meinung dazu ist sehr interessant und tolles Video 😊 für mich wäre WW das passendere Programm, da mir die mikro- und makronährstoffe gar nicht wichtig sind, um gesund und sportlich abzunehmen.

    Ich denk für Menschen, die sich nicht einschränken wollen oder direkt vorschreiben wollen, was sie zu essen oder zu sich zu nehmen haben, ist WW echt top. Es gibt da ja auch mehrere Programme und ich denke für jeden gibts da auch wieder was passendes.

    Für Perfektionisten oder Menschen die mehr als nur einen gesunden Lifestyle anstreben, wär das – wie du schon sagst – zu wenig.

    Aber ich finde nicht, dass man dadurch schlechter abnimmt als mit deinem Programm. Ich finde, dass es nur für jeden das passende Ernährungsprogramm gibt.

    Ich tracke ebenfalls Kalorien durch SHealth, aber auch nicht mehr. Das einzigste worauf ich schaue ist, dass ich ca. 80% der Ernährung selber zubereite. Also wenig fertiges esse.

  7. Liebe Anne,
    Ich finde deinen Content, den du bringst sehr gut und bin an sich ein "Fan" von dir sofern man das so sagen kann.
    In diesem Video wirkt deine Ansicht zu übergewichtigen Menschen allerdings sehr pauschalisierend. Ich verstehe "alle Menschen mit Übergewicht haben keine Ahnung von Ernährung/Kalorien etc.
    Ich denke, das kann sehr verletzend sein. Zudem glaube ich, Menschen mit Übergewicht haben rational schon oft Plan wie sie Fett abbauen können aber viel wichtiger ist doch: wie ist das übergewicht denn erst entstanden? Was für Auslöser gab es dass es zu dem kam? An diesen emotionalen Punkten gilt es meiner Meinung nach auch zu arbeiten und das geht in diesem Video komplett unter und schade dass alle in einen Topf geworfen werden. Ich möchte dich nicht angreifen, sondern dich lediglich darauf hinweisen dass es etwas unbedacht rüber kommt in diesem Video.
    LG Lisa

  8. Ich hab vor 4 Jahren mit WW über 20 kg abgenommen. Klar ist nicht alles top bei WW und es kostet Geld aber da ich das Programm schon nach wenigen Monaten wieder kündigen konnte (hab es von da an allein geschafft mit der richtigen Ernährung) geht das mit dem Geld voll klar. Ich habe seit damals nie wieder zugenommen und bin Normalgewichtig, kurzum WW hat bei mir echt ein bisschen mein Leben verändert! ❤️

  9. Liebe Anne, dein Nudelsalat hatte insgesamt 12 Punkte, es waren 3 Punkte pro Portion, das Rezept beinhaltete 4 Portionen. Meiner Meinung nach hättest du das blaue Programm testen sollen, dieses ist am strengstens. Ich habe damit insgesamt 35 kg verloren. Zum Schluss bin ich egal was ich gegessen habe einfach nicht mehr satt geworden und habe dann angefangen parallel Kalorien zu tracken und siehe da, ich war schon lange bei meinen max. 23 Punkten, hatte aber erst ca. 1000 Kalorien verbraucht. Es kann also auch ganz anders aussehen, als in deinem Versuch 😉

Leave a Comment