Diese LÜGEN erzählen euch BODYBUILDER

Cardio verbrennt Muskeln, nur schweres Training baut Muskeln auf…kennt ihr auch diese typischen Old School Bodybuilder Mythen?
In diesem Video kläre ich auf und zeige euch, dass das meiste großer Bullshit ist was viele Bodybuilder behaupten.

Protein Studie▶▶▶ https://mennohenselmans.com/the-myth-of-1glb-optimal-protein-intake-for-bodybuilders/

Die Fitnessanleitung▶▶▶https://fitnessanleitung.de
*35% bei MyProtein/Code: Goeerki35▶▶▶http://goo.gl/m69XbY

Mein Video-Equipment:
*Hauptkamera▶▶▶http://goo.gl/DfApBx
*Premium Kamera für beste Bilder▶▶▶http://goo.gl/H62elI
*Vlogging-Kamera▶▶▶http://goo.gl/I1PS53
*Mikrofo▶▶▶http://goo.gl/jK4XmK
*Für Action Aufnahmen▶▶▶http://goo.gl/bK9xza
*Drohne▶▶▶http://goo.gl/5zD0iP
*Das beste Objektiv▶▶▶http://goo.gl/Rk5P1F

Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate Links, die zum Partnerprogramm von MyProtein und Amazon gehören.
Solltet ihr etwas über diese Links kaufen, bekomme ich eine Vermittlungsprovision, natürlich ohne dass ihr dafür mehr bezahlen müsst.
⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯
💁 Instagram: https://www.instagram.com/goeerki
👮🏻 Facebook: https://www.facebook.com/goeerki
👻 Snapchat: goeerksen
Jetzt auf YouTube abonnieren: http://goo.gl/8Ficuk

▶▶▶Mein Individueller Trainingsplan: http://www.goeerki.de/
Mein Supplement Partner▶▶▶http://goo.gl/m69XbY
#Bodybuilding #Muskelaufbau

Reblogged 10 months ago from www.youtube.com

Comments (27)

  1. Ich habe mir natürlich auch das breiteste Tier in meinem Studio geschnappt und nach Tipps gefragt. Er meinte hauptsächlich, ich solle jeden Tag eine andere Muskelgruppe komplett zerstören und 1 gramm‼️‼️ Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht reicht vollkommen aus, sonst würden die Nieren geschädigt werden, das kann ich nicht so ganz glauben.😅

  2. Richtig gutes Video, möchte aber den "Shake nach dem Training" ergänzen: es geht nicht nur um das anabole Fenster, es geht auch um Regeneration und schnelle Erholung. Meine Shakes mach ich mir selber, das kostet nicht viel und da pack ich das rein, was sich für mich als angenehm gezeigt hat und nehme das kurz nach dem Training. Deine Argumente gegen schwer sind prima: immer so, wie man sich gut fühlt, nicht verschleißen, sondern mit Gefühl und Vernunft trainieren. Auch laufendes Trainingsverändern finde ich negativ. Ich ändere immer nur, wenn ich nicht weiter komme oder es keinen Spaß mehr macht und ich das gleiche Ziel mal anders angehen möchte. Mein einziger Mythos an den ich bis knapp 8 Jahre geglaubt habe war das Christkind (das find ich aber gut so) und das man den Names von Ritter Ivanhoe genau so spricht, wie man es schreibt (da kannt ich noch kein Englisch) und hab mich deshalb richtig gestritten. Also: super gesprochen – Daumen hoch !

  3. Ich liebe deine Videos zur Zeit! Einfach mega informativ und endlich mal jemand der wirklich ehrlich ist!
    Danke für die ganze Recherche! Perfekter Mix aus Wissenschaft und leichter Erklärung!

  4. Mehr Gewichte =Mehr Muskeln

    Doppelte Menge am aktuellen Gewicht in Gramm an Eiweiß zu sich nehmen

    Das wird im Gym verbreitet

    Und natürlich der Klassiker vom cardio verlierst du Muskeln

  5. Ich trainiere unfassbar schwer zum Teil aber ich fälsche zu 100% nie ab, bin bei 6 bis 8 Wdh a 3 Sätze mit 60 sec pause gut dabei und mein letzter Satz ist Maximal.
    Ich schwöre auf konzentriertes und vor allem langsames Training.

    Das ganze mache ich immer ein Monat danach wechsel ich.

    Volumen-Training 10 Wdh a 10 Sätze und auch hier langsames und sauberes Training.

    Ich mach relativ wenig Isolations Zeugs und konzentrier mich auf die 6 Basic Übungen, isolierte mache ich für die Schwachstellen, sind quasi meine Stellschrauben.

  6. Ich finde deine Videos top. Bei manchen Dingen habe ich jedoch eine andere Meinung. Ich selbst habe mir das Wissen über Ausbildungen bei der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement angeeignet. Hier wird zB gelehrt, dass die aktuelle Studienlage zeigt, dass eine strategische Proteinzufuhr durchaus sinnvoll ist – zB eine gewisse Menge an Eiweiß vor dem Training und eine bestimmte Menge Eiweiß in Kombination mit KHs nach dem Training. Das steht dem entgegen wenn du sagst, dass es in Prinzip egal ist wann man seine Proteine isst. Auch die Anregung der proteinsynthese alle 3-4h wird im Rahmen der Ausbildung zum Leistungssport Bodytrainer empfohlen. Die Proteinmenge von 1,6g/Kg Körpergewicht gilt für den Erhalt des Status Quo (Gewicht, Muskelmasse). Für den Aufbau und erst recht in einer Diät benötigt man höhere Mengen. Das klingt bei dir ganz anders. Darf ich fragen woher dein Wissen stammt? Ich stelle es nicht infrage, ich sehe nur, dass dein Wissen teilweise sehr gegensätzlich dazu steht, dass an Hochschulen auf Basis von Forschung gelehrt wird. Danke Dir 👍🏼

Leave a Comment