Hocke – Mobility – Drill – Super Baustein für die Hocke Challenge

Heute zeigen wir Euch einen Mobility – Drill auf Basis der Hocke.
Dieser ist schon seit Jahren fester Bestandteil meiner (Flex) Trainings – Routine. Ich kann ihn also wärmstens empfehlen 😉. Wer bei der Hocke – Challenge mitmacht, hat somit zusätzlich einen super Baustein um die 30 Minuten pro Tag voll zu kriegen.
========================================­========
🤩 Auf dem paleo chair endlich gesund sitzen 🤩
Mehr Infos hier ▶️ https://paleomovement.info/
=========================================­========
Link zu den Barfußschuhen von Vivobarefoot
▶️ http://bit.ly/1s2o83b 👣
💰🔨 Mit dem Gutscheincode: XVIC-STRFLEX 10% sparen
========================================­========
Link zu den Barfußschuhen von ZAQQ
In Deutschland handgemacht
▶️ https://www.zaqq.de/?sPartner=dhfewiu3223dd 👣
========================================­=======
Link zu den Funktionsschuhen von Joe Nimble
▶️ https://de.joe-nimble.com/de 👣
Großes Plus: Made im Ländle / kompromisslos große Zehenbox!
Überragende Sohlen – Technologie.
💰🔨 Mit dem Gutscheincode: 19JNSF kannst Du 10% sparen.
Dazu auf “WARENKORB BEARBEITEN” klicken bevor Du zur Kasse gehst! Mindestbestellwert 100,- €
========================================­========
Du willst, dass Dein(e) Rücken / Wirbelsäule endlich schmerzfrei, mobil und stabil wird? Dann hol Dir SPINAL WAVES 101 von Jon Yuen ▶️ https://yuenjon.thinkific.com/courses/spinal-waves-101?ref=5df22c 🤗
Und hier der Link zu “Bottoms up”, einem absolut genialen Beinprogramm ▶️ https://yuenjon.thinkific.com/courses/bottoms-up?ref=5df22c
💰🔨 Mit dem Gutscheincode: “STRONGANDFLEX” 10% sparen!
Jon auf Insta ▶️ https://www.instagram.com/yuenjon/?hl=de
========================================­========
BLACKROLL: Bestell dieses geniale Helferlein auf dem Weg zu einem starken und flexiblen Körper!!!
🔘 Hier geht’s zu Shop ▶️http://bit.ly/1nq5AKV
💰🔨 Hier der Link zum Gutscheincode, mit dem Du 10% sparen kannst! ▶️http://bit.ly/1jpk4cs
========================================­========
Wir empfehlen die Online – Trainingsprogramme von GMB Fitness: Elements (Basics). Focused Flexibility (Beweglichkeit) und z.B. Intergral Strength (Bodyweight Training). Hier der Link 👉 https://gmb.io/?ref=46
========================================­========
Warum bewegen sich Kinder? Weil es SPAẞ macht! Hol Dir Dein spaßiges Bredder Balance Board ▶️ http://bit.ly/BredderBoards
💰🔨 Mit dem Gutscheincode: STRONGANDFLEXTV 10% sparen
========================================­========
Hol Dir Deine eigene “Fußmuskulatur – MEGA WAFFE”
Hier geht’s zum Online Shop 👉 http://bit.ly/BlackboardShop
💰🔨 Mit dem Gutscheincode: “StrongandFlexTV” 10% sparen!
========================================­========
Korrigiere Deine Zehen – Position mit Correct Toes!
Link zur Website ▶️ http://bit.ly/1RrzHPS
Mit dem Gutscheincode: Strong&FlexTV 5% sparen
========================================­========
WERTVOLLE LINKS:
– Zum paleo chair:
▶️ https://paleomovement.info/
– Buchtipp: “Bewegung liegt in Deiner DNA von Katy Bowman
▶️https://amzn.to/2LwCCLL
– Günstige Klimmzugstange für den Türrahmen / Hanging
▶️ https://amzn.to/2Wr3KM4
– Gymnastikringe von Pellor
▶️ https://amzn.to/31sKFgj
– Höhenverstellbarer Schreibtisch von Ergotopia:
▶️ http://bit.ly/HöhenverstellbarerSchreibtisch
– Ebook Antrag kostenloser höhenverstellbarer Schreibtisch:
▶️ http://bit.ly/EbookSchreibtischKostenlos
– Werde wie wir “Foot Map” Practitioner:
▶️ https://www.leesaxby.com/footmap
========================================­========
Folge uns:
https://www.youtube.com/StrongandFlexTV
https://www.instagram.com/strongundflex
https://www.instagram.com/paleo_movement/
http://www.facebook.com/strongandflex
https://paleomovement.info/
http://www.strongandflex.de
http://www.koerperwerk-stuttgart.de
========================================­========
Link zu diesem Video 📺 https://youtu.be/UZJT0MSL0-A

Reblogged 3 months ago from www.youtube.com

Comments (21)

  1. Hallo da drinnen!
    Tolles Video mit wunderbaren Dehnungen!
    Ich frag mich die ganze Zeit was mein Beckenboden macht. Die Hocke ist doch die Position, die auch zur Darmentleerung als optimal angesehen wird. Zur Zeit schlägt der veränderte Hormonspiegel nochmals zu (Menopause).
    Eigentlich möchte ich die Hocke gerne weiter trainieren…weiß aber nicht ob ich damit kontraproduktiv zu meiner Beckenbodenchallange bin.
    Wißt ihr was darüber?
    Liebe Grüße

  2. Ich mache das auch seit Jahren jeden morgen. Allerdings etwas abgewandelt mit der Armdrehung. Bei eurer Variante mobilisiert man ja damit vornehmlich die Wirbelsäulenrotation. Ich richte dabei die Wirbelsäule eher auf (also Extension, statt Flexion) und führe den Arm mit dem Daumen nach hinten zeigend nach oben außen. Also Schulter in Außenrotation. Ist vll was für euch als Modulergänzung weil man damit dann auch die Extensionsmobilisation der oberen BWS mit in dem Drill hat und nicht nur die Flexion. Auf die Idee die Hüftöffnung mal aktiv zu machen bin ich allerdings wie ich zu meiner Schande gestehen muss noch nicht gekommen. Wird demnächst also mit integriert. Danke dafür.

  3. An die Leute die schon länger dabei sind und eine schlechte Beweglichkeit zu Beginn hatten:
    Habt ihr auf „Zehenspitzen“ angefangen oder mit der ganzen Fuß-Auflagefläche mit dem Rücken an einer Wand abgestützt?

  4. Wie schon von anderen erwähnt, würde ich es echt toll finden auch mal inflexible, nicht so fitte Menschen als Beispiel zu zeigen. für mich scheint so eine Hocke Übung absolut unerreichbar und ich fände es wichtig zu sehen, wie ich die Übungen modifizieren kann.

  5. Ich habe bei der Hocke das Problem, dass ich einfach nach hinten kippe. Sollte ich für den Anfang ein Gewicht in die Hände nehmen, mich irgendwo festhalten oder einfach das Stehaufmännchen machen?

  6. Super Anleitung und sehr verständlich erklärt. 🙂

    Ich habe die letzten Tage Varianten des Drills bei meinem Waldspaziergang gemacht, als ich allein war. Fühlt sich halt übelst gut an. Heute bin ich dabei erwischt worden. Man man man… die Blicke von den Leuten waren echt unbezahlbar. Die schauten mich nervös lächelnd an als sei ich geisteskrank oder so. xD
    Ich sagte grinsend, ich mache eine Art Dehnübungen 😀 Sie lächelten mit so einem Blick "Ja, ist klar… die ist doch bescheuert." und tuschelten danach recht auffällig. 😛 Ich kann bei sowas nur noch lachen 😀

  7. Das sieht für mich nach fortgeschrittenen Ünbungen aus, da ich es kaum schaffe die Ferse unten zu behalten, geschweige denn den Abstand meiner Knie zu verändern, oder meinen Torso in dieser Position zu drehen. Zudem habe ich eine starke Neigung umzukippen, wenn ich das versuche.

  8. Ich hätte noch ne weitere Idee als Modul… wir machen das im Jazzdance… ist nicht direkt Hocke aber eine tolle Übung: Knie maximal auseinander, Fersen bewusst anheben und Hüfte etwas anheben, so dass man mit der Oberschenkelmuskulatur halten muss. Dann in der Balance den Oberkörper zur Seite neigen, nach vorne einrollen und zur anderen Seite (Kreisbewegung)

  9. GuMo, wie seht ihr es, seinen Körper stark auf Kraft zu trainieren und damit Mikrorisse in der Muskulatur hervorzurufen, jedoch sich zeitgleich mobilisieren und flexibilisieren zu wollen. Ich habe manchmal das Gefühl, mehr Schaden anzurichten, als dass ich mir gut tue.
    Ich möchte jedoch unbedingt gerade meine Hocke optimieren, um die Kniebeuge besser auszuführen.

Leave a Comment